windspiel logo
menu icon
location
mail
teaser

Wir können den Wind nicht ändern,
aber die Segel anders setzen.

Aristoteles

Özlem Haybat   |   Logopädie   |   Logopedi nedir?   |   Fort- und Weiterbildung   |   Kosten

LOGOPÄDISCHE THERAPIE 


LOGOPÄDISCHE DIAGNOSTIK & BERATUNG

Eine einmalige Beratung biete ich gerne zu allen Problemen in den Bereichen Sprach – Sprech - Stimm – und Schluckstörungen an.
THERAPIEANGEBOT FÜR KINDER UND JUGENDLICHE

Sprache
  • Sprachentwicklungsverzögerung oder – störung (Late – Talker, sprachliche Verzögerungen im Rahmen einer allgemeinen Entwicklungsretardierung oder einer Behinderung)
  • Störungen im Bereich Grammatik (Dysgrammatismus)
  • Wortschatzdefizite (semantisch-lexikalische Störung)
  • Störung des Sprachverständnisses
  • Auditive Wahrnehmungs – und Verarbeitungsprobleme mit Schwierigkeiten der phonologischen Bewusstheit
  • Störung der auditiven Merkfähigkeit
  • Lese – Rechtschreibschwäche als Folge von phonologischen Störungen

Sprechen
  • Aussprachestörungen ( Artikulationsstörung/ Dyslalie)
  • Rhinolalie (z.B. bei Lippen-Kiefer-Gaumenspalte)
  • Redeflussstörungen ( Stottern/ Poltern)

Stimme
  • kindliche Stimmstörungen ( Dysphonie)
  • Hypernasalität ( Rhinophonie z.B. bei Lippen- Kiefer-Gaumenspalte)
  • Mutationsstimmstörung

Schlucken
  • Ungleichgewicht der orofacialen Muskulatur und daraus resultierendes fehlerhaftes Schluckmuster (myofunktionelle Störung z.B. im Rahmen einer kieferorthopädischen Behandlung)
  • Fütterstörungen
  • Schluckstörungen im Rahmen einer Behinderung
THERAPIEANGEBOT FÜR ERWACHSENE

Sprache
  • zentrale Sprachstörungen in Folge von neurologischen Erkrankungen (z.B. Aphasie nach Schlaganfall)

Sprechen
  • Sprechstörungen (Sprechapraxie)
  • Störung der Bereiche Atmung, Stimmgebung, Sprechen (Dysarthrophonie)
  • Redeflussstörung (Stottern/Poltern)

Stimme
  • Funktionelle, organische und psychogene Stimmstörungen (Dysphonie)
  • Therapie bei Recurrensparese z.B. nach einer OP
  • Anbahnung einer „Ersatzstimme“ nach Laryngektomie

Schlucken
  • organisch bedingte Schluckstörungen (Dysphagie)
  • neurologisch bedingte Schluckstörungen( Dysphagie)